IT-Managementforum

Rheingauer Kreis


30. / 31. August in Köln (Exelsior Hotel Ernst)

Thema

Sourcing und Digitalisierung
Konzepte, Strategien und Kompetenzen

Anmeldeformular

Rheingauer Kreis am 30. / 31. August in Köln

(Exelsior Hotel Ernst)

Thema

Sourcing und Digitalisierung – Konzepte, Strategien und Kompetenzen

Die Themen Digitalisierung und Sourcing werden von IT-Entscheidern in Praxisvorträgen vorgestellt und diskutiert. Dies umfasst z. B.

  • Was sind Bausteine einer erfolgreichen Digitalisierungsstrategie?
  • Welche Leistungen müssen Sie aufbauen oder beschaffen (Internet der Dinge, Smart Data, KI, Informationssicherheit)?
  • Wie finden Sie die optimale Fertigungstiefe?
  • Wie gestaltet man ein effizientes Providermanagement?
  • Welche Cloud-Modelle eignen sich für welches Business?
  • Wie gehen Sie mit dem wachsenden Bedarf an technischem Know-how und Kompetenzen um?

Wir laden Sie herzlich dazu ein, bei diesem exklusiven IT-Fachzirkel dabei zu sein. Das gesamte Programm umfasst ein Vorabendtreffen zum Networking, Dinner und einer privaten Führung über die Dächer des Kölner Doms. Die Übernachtung im Hotel sowie die Tagung inklusive der Dokumentation ist ebenso im Preis inbegriffen.

Programm

Donnerstag, 30.8. ab 17 Uhr: Networking, Dinner

  • Begrüßung im exklusiven Hotel Ernst am Dom
  • Atemberaubende Führung über die Dächer des Kölner Doms
  • Gemeinsames Dinner, Networking

Freitag, 31.8. 09:00 – 16:30 Uhr: Praxisvorträge und offene Diskussionen

  • Thomas Bönig, IT-Referent (Landeshauptstadt München)
  • Mario Sdorra, Manager IT-Strategie und Digitalisierung (R+V Versicherung AG)
  • Lars Dieckmann, Referent IT (Amprion GmbH)
  • Dr. Heinen-Konschak, Leiter IT (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit)
  • + zwei weitere

Background / Charakter der Veranstaltung

Der Austausch unter IT-Experten (Anwender) stellt Diskussionen, Praxisberichte und Networking in den Vordergrund. Dabei achten wir auf einen guten Branchenmix unter den Teilnehmern sowie eine vertrauliche Atmosphäre. Vertreter von großen börsennotierten Konzernen gehören ebenso zu den Anwesenden wie IT-Entscheider größerer Mittelständler. Die reguläre Teilnahmegebühr beträgt 1.250 EUR (nur Anwender), für Referenten 750 EUR (jeweils zzgl. MwSt.) und beinhaltet neben der Teilnahme auch Übernachtung im Tagungshotel, Dokumentation, Dinner, Abendveranstaltung und sonstige Verpflegung.

Mehr zum Thema


Anmeldeformular

Anmeldungsformular

Linke Spalte
Rechte Spalte
Senden