IT-Managementforum

40. Rheingauer Kreis


13 und 14. Juli 2017 in Essen

 

Themen

Digitalisierung

Best Practice der IT Sicherheit

Anmeldeformular


40. Rheingauer Kreis am 13. und 14. Juli 2017 in Essen

Themen

Digitalisierung: Ist die IT Treiber oder Getriebener? Wie findet der CIO die richtige Balance?

(mögliche Inhalte u. a. Architektur-Management im Zeichen von Microservices SaaS, Data Analytics, Chief Digital Office)

Best Practice der IT Sicherheit in Zeiten Steigende Komplexität der Systeme, gesetzliche Anforderungen und wachsender Bedrohung

(mögliche Inhalte u. a. Kosteneffizient der Sicherheit, Sicherheits-Sourcing)

Programm

13.7.2017 (ab 17.30 Uhr)

Abendprogramm mit Dinner und Networking

14.7.2017 (9.00 bis 16.30 Uhr)

Tagung mit Praxisbeiträgen, Erfahrungsaustausch und Diskussion

Background / Charakter der Veranstaltung

Der Austausch unter IT-Experten (Anwender) stellt Diskussionen, Praxisberichte und Networking in den Vordergrund. Dabei achten wir auf einen guten Branchenmix unter den Teilnehmern sowie eine vertrauliche Atmosphäre. Vertreter von großen börsennotierten Konzernen gehören ebenso zu den Anwesenden wie IT-Entscheider größerer Mittelständler. Die reguläre Teilnahmegebühr beträgt 1.250 EUR (nur Anwender), für Referenten 750 EUR (jeweils zzgl. MwSt.) und beinhaltet neben der Teilnahme auch Übernachtung im Tagungshotel, Dokumentation, Dinner, Abendveranstaltung und sonstige Verpflegung.

Mehr zum Thema

Anmeldeformular


loading