LEXTA berät Unternehmen im strategischen IT Management.

Neben IT-Benchmarking als Kernkompetenz haben wir weitere Bereiche kontinuierlich auf- und ausgebaut.

+49 30 887124-0
info@lexta.com

IT-Benchmarking

IT‑Benchmarking gilt sowohl als geschätztes als auch etabliertes Instrument zur Bewertung von IT‑Leistungen, ‑Kosten und ‑Preisen.

Nicht immer geht es um die Aufdeckung von Schwächen im eigenen Haus. Harte Vergleichszahlen bieten konkrete Möglichkeiten, die IT-Kosten und -Leistungen und ebenso die IT-Prozesse und -Strukturen zu optimieren.

Ein IT-Benchmarking bietet Ihnen
  • Standortbestimmung Ihrer IT
  • Lernen von den Besten
  • Optimierung von Kosten und Performance
  • Aussagen zur Marktkonformität
  • Unterstützung bei Vertragsverhandlungen, Bewertung von Sourcing-Optionen
  • Aufzeigen von IT-Trends
IT-Benchmarking

IT-Sourcing

"Right-Sourcing" statt einfach nur Outsourcing

Als unabhängiger Sourcing-Partner unterstützt Sie LEXTA gern bei Ihren kommenden IT-Projekten.

Durch Marktkenntnis, eine flexible Methodik sowie branchen- und themenübergreifende Projekterfahrung und Know-how in Form von Best Practices und Templates helfen wir Ihnen, Ihre Sourcing-Vorhaben zu erreichen. Gern beraten wir Sie hier von der Erstellung der Sourcing-Strategie über die Begleitung des RfP-Prozesses bis hin zur Unterschrift mit Ihrem optimalen IT-Dienstleister.

IT-Servicekatalog

LEXTA-Servicekataloge basieren auf einem Best-Practice-Servicemodell und decken alle IT-Leistungen vollständig und transparent ab.

Eine verursacher-gerechte IT-Leistungs-verrechnung
Die Budgetierung wird spürbar vereinfacht und Gespräche mit Leistungsbeziehern einfacher.

Aufzeigen von Kostentreibern und Stellhebeln
Leistungen, Qualität, Mengengerüste und Kosten / Preise der IT-Organisation werden wirklich transparent.

Standardisierung der benötigten IT-Services
Sonderlösungen werden auf ein geschäftlich sinnvolles Maß optimiert.

Flexibel und schnell einführbare neue IT-Services
Eine erprobte Bausteinlogik und Standardisierungen minimieren den Aufwand für Erweiterungen und Änderungen.

Viel bessere Steuerbarkeit der IT
Trennscharfe Verantwortlichkeiten für Services / Produkte werden festgelegt und eine Basis für sinnvolles Führen und Entscheiden mittels Kennzahlen geschaffen.

Vorbereiten für IT-Benchmarking und individuelles Right-Sourcing
Wir liefern Ihnen einen marktüblichen Serviceschnitt sowie Kosten / Preise je definierter Leistung am Markt.

Mehr zum Thema

IT-Kostenoptimierung

Wir kennen Ihre Kostenstruktur!

LEXTA ist mit verschiedensten Kostenstrukturen im Detail vertraut und unterstützt Sie bei Ihren individuellen Herausforderungen. Dazu haben wir eine Vielzahl an Werkzeugen (methodische und heuristische Ansätze), die dazu dienen, konkrete Maßnahmen zur Optimierung Ihrer IT-Servicekosten zu entwickeln.

Optimierung der Kosten bedeutet

  • Kostensenkung
  • Kostentransparenz
  • Leistungsverrechnung (Preisermittlung)

Werkzeuge

  • IT-Kostenerhebung
  • Durchführung eines IT-Benchmarkings
  • Erstellung eines IT-Servicekatalogs
  • Vergleich mit Best Practices aus vergleichbaren Unternehmen
  • Optimierung des IT-Sourcing-Ansatzes
  • Anpassung der Strategie und der Governance
Mehr zum Thema

IT-Kennzahlensystem

Leistungskennzahlen mit System

LEXTA kann Ihre IT-Kennzahlen (KPIs) verdichten, intelligent verknüpfen und somit zu einem wirksamen Management-Tool ausbauen. Ein elaboriertes IT-Kennzahlensystem ist Voraussetzung für effizientes IT-Management, denn es erlaubt:

  • Unternehmensziele zu planen, zu steuern und zu kontrollieren
  • Potenziale besser zu erkennen
  • Risiken frühzeitig zu identifizieren
  • Informationen bereitzustellen und zu dokumentieren
  • Zusammenhänge und Entwicklungen in ihrer Komplexität aufzuzeigen
  • Budgets besser zu planen

LEXTA hilft Ihnen, ein potentes IT- Kennzahlensystem von Grund auf aufzubauen. Mit unserer Expertise im IT-Benchmarking können wir aber auch ganze Kennzahlensysteme auf Marktüblichkeit hin überprüfen, Best-Practice- Beispiele liefern und auch Ihre High-Level- Kennzahlen selbst einem Benchmarking unterziehen und Auffälligkeiten identifizieren und bewerten.

IT-Governance

Templates sind nur der Beginn einer IT-Struktur.

Eine sinnvolle IT-Governance passt zur Führungsmannschaft und den -prozessen – sonst ist sie nur ein Fremdkörper. Sie umfasst:

  • Grundsätze
  • Regeln
  • Methoden
  • Maßnahmen

Sowohl Performance-Steuerung als auch Sicherstellung der Compliance stehen im Mittelpunkt. LEXTA unterstützt Sie hierbei und kann für jeden dieser Bereiche Best Practices in einem jeweils gewünschten Reifegrad liefern. Wir vermeiden "Trial and Error" und haben garantiert den für Sie passenden Mix.

Wovon benötigen Sie wie viel?

  • Effizienzbewertung
  • Prozess-Review
  • IT-Strategieprozess
  • Budgetplanung
  • IT-Servicekatalog und Verrechnung
  • Kennzahlen, Warn- und Schwellenwerte
  • IT-Review, Kennzahlenbericht
  • Projektpriorisierung
  • IT-Sicherheitsmanagement
  • Datenschutz
  • Risikomanagement
  • Internes Kontroll- und Überwachungssystem
  • Wertorientiertes Projektportfoliomanagement

IT-Strategie



Die IT-Strategie zeigt den Weg zu einer IT, die den Erfordernissen des Geschäftes bei einer sinnvollen Balance von IT-Leistungen und -Kosten gerecht wird. Wesentliche Ausgangsbasis ist daher die Unternehmensstrategie – und nicht ein Wunschzettel an Technologien, die gerade im Trend liegen.

Den verschiedenen Anforderungsprofilen unserer Klienten folgend, bietet LEXTA ein IT-Strategie-Produktportfolio mit differenzierten Ansätzen und Verfahrensweisen an. Weiterhin fokussieren wir uns auf den Wertbeitrag der IT zum Kerngeschäft.

Wir stellen die richtigen Fragen und entwickeln die Antworten und Lösungsansätze gemeinsam mit unseren Klienten. Damit stellen wir sicher, dass eine IT-Strategie nicht nur prägnant und verständlich, sondern auch umsetzbar ist.

Mehr zum Thema

IT-Sicherheit

Steigende Risiken, neue Technologien, neue gesetzliche Anforderungen

Für Ihr Unternehmen wird die Informationssicherheit immer bedeutsamer. Gleichzeitig fordert der Kostendruck einen effizienten Ressourceneinsatz. LEXTA unterstützt Sie bei der Bewertung und Etablierung eines angemessenen Informationssicherheitsniveaus. Wir setzen den Fokus auf pragmatische Lösungen bei der Erfüllung von Anforderungen und haben dabei Ihr besonderes Unternehmen, Ihre besondere Branche und Ihren besonderen Geschäftszweck im Auge.

IT-Sicherheitsbewertung

  • Sicherheits-Benchmarking
  • Kosten-Nutzen-Bewertung IT-Sicherheits- Benchmarking

Informationssicherheits-Management

  • Management-Briefing
  • Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) auf Basis ISO 27001
  • Sicherheitsstrategie
  • Sicherheitsorganisation
  • Risikobeurteilung
  • Sicherheitsdokumentation
  • Audits und Revisionen

Business Continuity

  • Business Continuity Management (BCM)
  • Ausweichszenarien
  • Verfügbarkeitsüberprüfung (End to End)

Architekturmanagement

LEXTA versteht Architekturmanagement übergreifend auf den Ebenen der Geschäfts-/Prozessarchitektur, der Anwendungsarchitektur und der Infrastruktur-/Technologiearchitektur. Mit einem Architektur Health-Check bewerten wir IT-Architekturen hinsichtlich strategischer Unternehmens-Ziele, insbesondere Komplexität, Agilität, Sicherheit, Zukunftsfähigkeit, Flexibilität, Kosten und Stabilität. Das ist ein pragmatisches Vorgehen zur Standortbestimmung und Identifikation der Handlungsfelder, die für die künftige IT-Architektur Vorrang haben sollten. Anschließend können die Berater von LEXTA ausgeprägte Expertise bei der konkreten Planung und Umsetzung der Ziel-Architektur einbringen.

Digitalisierung

Smart Data

Big Data ist den Kinderschuhen entwachsen. Heute generieren Smart Data Services strategische Wettbewerbsvorteile für Unternehmen. Daten, die bislang nur IT-Kosten ohne Nutzen generierten, werden mit weiteren Informationen verschränkt und ergeben neue Sinnzusammenhänge.

Der Markt bietet "Everything as a Service" rund um Smart Data und Analytics. IT-Entscheider müssen herausfinden, ob Sie das Parkett, den Maschinenraum, das Lager, die Produktion oder die Verkaufsfläche maßgeschneidert oder mit Konfektionsware betreten.

LEXTA bietet Orientierung bei der Ausrichtung und verschafft Smart Data einen glanzvollen Auftritt in Ihrem Unternehmen.

Wir:

  • erarbeiten mit Ihnen eine Smart-Data-Strategie
  • unterstützen Business-Seite und IT bei der Erarbeitung von Anwendungsfällen (Use-Case-Portfolio)
  • skizzieren Ihr zukünftiges Leistungsangebot (Plattformbetrieb oder Data Science)
  • bieten ein Sparring zu Sourcing-Modellen
  • unterstützen bei der organisatorischen Aufstellung
  • erklären, wie sich andere Unternehmen positionieren.

Artificial Intelligence

Artificial Intelligence hält Einzug in alle Unternehmensbereiche, in denen besondere kognitive Anforderungen an Informationssysteme gestellt werden.

Die kognitiven Fähigkeiten von AI-Lösungen übersteigen die begrenzten Möglichkeiten klassischer Software, die prinzipiell nur auf komplizierten IF-THEN-ELSE Anweisungen beruhen. Das Paradigma von AI ist es, die Frage "was würde ein Mensch tun?" beantworten zu können.

Wo immer AI überzeugend antwortet, wird klassische Softwareentwicklung obsolet. Im nächsten Schritt können Kosten in Prozessen mit hohen kognitiven Anforderungen gesenkt werden.

Zu diesen Anforderungen gehören

  • Interaktivität: Komfortable Interaktion mit Nutzern
  • Iterativität: Dialogfähigkeit und Präzisierung von Zielen und Problemen
  • Adaptivität: Lernfähigkeit bei verändertem Umfeld
  • Kontextualität: Verständnis für die reale und virtuelle Umgebung einer Situation

LEXTA

  • bietet Orientierung zu Einsatzmöglichkeiten von AI
  • unterstützt bei der Erarbeitung und Evaluierung strategisch sinnvoller Einsatzszenarien an der Schnittstelle zwischen Geschäftsprozessen und IT
  • konzeptioniert die organisatorische bzw. prozessuale Neuausrichtung
  • erklärt, wie AI in anderen Unternehmen erfolgreich positioniert wird und
  • zeigt auf, wie Kosten eingespart werden können.

Mobile Computing

Mobile Computing ist zwar kein wirklich neues Beratungs-Produkt, welches im Zuge der Digitalisierungsinitiativen seinen Markt gefunden hat. Es ist aber auch kein alter Wein in neuen Schläuchen, denn Mobile Computing ist charakterisiert durch eine extrem hohe Veränderungsrate von Produkten und Leistungen, welche den Ruf nach ständig neuer Technologie, Applikationen und Prozessen vom Markt der Endverbraucher her die IT in den Unternehmen mit voller Wucht erreicht hat. Kurzum, die internen Kunden, welche die vom Unternehmen bereitgestellte Infrastruktur nutzen, übertragen Ansprüche, die ihre Wurzeln in der privaten Lebenssphäre haben, auf ihren Arbeitgeber. Diese stehen nicht selten vor der Aufgabe, sinnvolle Innovationen aus der riesigen Anzahl von Anforderungen herauszufiltern und agil und effizient umzusetzen – und dabei nicht wertschöpfende Diskurse pro Hersteller A und contra Hersteller B weitestgehend zu vermeiden. Außerdem eröffnet Mobile Computing inzwischen die Möglichkeit, auch bisher nicht betrachtete Bereiche des Unternehmens mit mobiler Infrastruktur zu versorgen. Insofern verdient es Mobile Computing, nunmehr gleichberechtigt neben den traditionellen Ansätzen für die Arbeitsplatzsysteme zu stehen.

LEXTA berät bereits seit Bestehen zahlreiche Kunden rund um das Thema Mobile Computing – und zwar von Benchmarking über Sourcing bis hin zur Ausgestaltung eines passenden Governance-Modells. Selbstverständlich stehen die Experten von LEXTA auch bereit, wenn es um die Erstellung einer passenden Strategie geht, Sie sich von der „User Experience“ (Nutzungserlebnis) anderer Unternehmen inspirieren lassen möchten oder eine passende Architektur für Ihr Unternehmen gefunden werden soll. Dabei endet die Beratung nicht mit der Erstellung theoretischer Konzepte – LEXTA hilft ebenso in der Phase von Transition und Transformation, um die Konzepte tatsächlich umzusetzen.


Internet of Things (IoT)

Mit der Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge stehen Unternehmen einer neuen industriellen Revolution gegenüber. Anwendungsszenarien wie Smart Home, selbstfahrende Autos oder autonom bestellende Kühlschränke sind längst keine Science Fiction mehr. Durch fortlaufende Miniaturisierung von Sensor- und Kommunikationstechnik sowie einer zunehmenden Verbreitung von Cloud-Leistungen ergeben sich grundlegend neue Konzepte und Geschäftsmodelle.

Diese Entwicklungen bringen Unternehmen in Zugzwang ihre Geschäftsmodelle, Produkte und Services auf den Prüfstand zu stellen. Andernfalls droht selbst Marktführern von heute mittelfristig die Degradierung zum austauschbaren Lieferanten. Es gilt ständig schneller entwickelnde Markttrends zu eruieren und in den Geschäftsablauf zu integrieren ohne dabei die Stabilität des Unternehmens zu gefährden. Durch LEXTAs langjährige Erfahrung und Expertise als IT Managementberatung sind uns die damit verbundenen Herausforderungen und Zielkonflikte sehr wohl bewusst.

LEXTA berät Sie gern bei der Identifikation und Bewertung von möglichen IoT-Szenarien und der Feststellung Ihres unternehmensspezifischen IoT-Reife- und Entwicklungsgrads. Vor dem Hintergrund unserer Marktbeobachtungen und Erfahrungen entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen die passende Infrastruktur- und Service-Architektur für Ihre IoT-Implementierung. Als einer der Branchenführer im IT-Sourcing unterstützen wir Sie weiterhin bei der Beschaffung von IoT-Services und Komponenten. Darüber hinaus befassen wir uns mit den spezifischen Fragen der IT-Sicherheit, die im Kontext von IoT-Anwendungen auftreten.


Blockchain

Blockchain ist eine neue Technologie auf Basis dezentraler Datenbanken, Transaktionsprotokollen und dem Internet, welche wesentliche Eigenschaften wie Transparenz, Integrität und hohe Verfügbarkeit von Daten ermöglicht.

Es gibt bereits zahlreiche konkrete Anwendungen, die von Startups und etablierten Dienstleistern gleichermaßen beim Kunden realisiert werden. Der Markt hat das Potenzial der Blockchain erkannt und arbeitet an Plattformen und Standards für die Blockchain.

LEXTA hilft Ihnen in einer Blockchain-Strategie herauszufinden, ob und welche Anwendungsfälle in Ihrem Unternehmen für die Blockchain existieren. Ist der Business Case positiv, unterstützen wir Sie im Sourcing beim Auffinden des passenden Partners im „Dienstleisterdschungel“ durch unsere jahrelange Sourcing-Erfahrung und am Ende gern auch bei der Umsetzung in Ihrem Unternehmen.